Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Färben Sie Ihr Osterei mit Brennnessel :)

Ostern steht vor der Tür, also ist es an der Zeit, die Eier vorzubereiten. Der Brauch, Eierschalen zu verzieren, ist ziemlich alt und taucht in den Traditionen vieler Nationen auf. In Europa färben wir Hühnereier und die neuesten Funde zeigen, dass Straußeneier in Südafrika eine lange Geschichte haben, die als Kunst verwendet wird. Schon vor 60.000 Jahren ritzten die Menschen symbolische Muster in diese Eier.

Es gibt viele Traditionen, Eier als Dekoration, als nettes Geschenk oder als Spiel zu verwenden, das du mit deinen Kindern spielen kannst. Gekochte Eier oder leere Eierschalen, es liegt an dir, was du zum Dekorieren bevorzugst und verwendest.

Etwas selbst zu machen, macht immer mehr Spaß als es im Supermarkt zu kaufen. Dieses Jahr kannst du wortwörtlich „wild“ werden und natürliche Osterfarben mit Pflanzen herstellen, die du in der Natur oder in deinem Garten pflückst. Die gefärbten Eier werden nicht so leuchten wie bei der Verwendung von chemischen Farbstoffen, aber das Färben ist ein tolles wissenschaftliches Experiment für die Küche. Vergiss die chemischen Tabletten, verwende stattdessen Zwiebeln, Löwenzahn, Baumrinde, Rote Bete, Rotkohl oder Brennnesseln, um schöne natürliche Ergebnisse mit Pflanzen zu erzielen.

Hier ist ein Beispiel, wie man gekochte Eier mit Brennnessel färben kann

Herstellung des botanischen Musters
  1. Verwende einen Bund frisch gepflückte Brennnessel (gehackt) oder eine Tasse getrocknete Brennnessel, gib sie in einen Topf.
  2. Verdopple die Menge an Wasser zum Pflanzenmaterial.
  3. Zugedeckt zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und zugedeckt für ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Schalte die Hitze aus und lass es abkühlen, immer noch zugedeckt.
  5. Abseihen.
  6. Wenn du botanische Muster auf deinen Eiern machen möchtest, pflücke kleine Blätter (Klee, Schafgarbenblätter, winzige Farne), Blüten (Vogelmiere) oder Kräuter (Koriander, Petersilie) in deinem Garten. Verwende Nylonstrümpfe, die um das Ei gewickelt werden sollten, um die Pflanzen an ihrem Platz zu halten. Binde eine Schnur um die Basis, um den Strumpf zu sichern.
  7. Koche die Eier direkt im Brennnesselte(weiße Eier lassen sich leichter färben, aber das ist deine Entscheidung).
  8. Abseihen und trocknen lassen.
Brennnessel grüne Ostereier

Das Färben mit Brennnesseln garantiert leuchtend grüne Eier.

Wenn die Eier trocken sind, entferne die Nylonstrümpfe. Du kannst diese zum glänzen bringen, indem du Öl auf ein Papiertuch gibst und die Eier damit einreibst.

Grüne Eier mit Eischnee!

Leuchtend blaues Ei mit Rotkohl gefärbt
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.