Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Brennnesselsuppe für kühle Abende

Es ist bereits Herbst. Die Tage werden kürzer und die Temperatur sinkt von Tag zu Tag. Wir können immer noch frische Brennnesseln im Garten oder in der freien Natur finden, um etwas Leckeres und Nahrhaftes zu kochen, was unser Immunsystem auf den Winter vorbereitet. Wenn die Brennnesseln bereits verwelkt sind, können wir getrocknete oder eingefrorene Brennnesseln verwenden, die wir während der Vegetationsperiode gesammelt haben.

Lass uns eine herzerwärmende Suppe kochen!

Zutaten:

  • 150 g frische/gefrorene Brennnesselblätter, gewaschen oder 2 Tassen getrocknete Blätter, die einige Stunden in Wasser eingeweicht wurden
  • 20 g Ingwer, fein gehackt
  • 1 Fenchel-Wurzel in Stücke geschnitten
  • 1 große Süßkartoffel in Stücke geschnitten
  • 1 Zwiebel in kleine Stücke gehackt
  • ½ Lauch, in Scheiben geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 grüner Apfel in Stücke geschnitten
  • ein paar Tropfen Olivenöl
  • Salz/Pfeffer zum Abschmecken

Vorbereitung:

Brate den Ingwer, die Zwiebel, den Lauch und den Knoblauch in ein paar Tropfen Olivenöl an, bis ein angenehmer Geruch den Raum erfüllt. Gib den Rest des Gemüses und die Brennnesseln hinzu. Umrühren und mit Wasser bedecken, dann zum Kochen bringen. Wenn die Zutaten gar sind, nimmst du sie vom Feuer und pürierst sie, bis du eine cremige Konsistenz erhältst.

Vorschläge zum Servieren:

Gib etwas würziges Olivenöl und ein paar Tropfen Zitrone auf deinen Teller. Du kannst kleine Stücke von Pleurotus-Pilzen grillen und sie als knusprige Überraschung in deine Suppe geben. Alternativ kannst du auch Pinienkerne oder Sonnenblumenkerne/Kürbiskerne rösten oder Croutons aus altem Brot herstellen.

Guten Appetit!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Brennnesseln im Ei

8. Oktober 2021 Welt-Ei-Tag

Der Welt-Ei-Tag fällt jedes Jahr auf den zweiten Freitag im Oktober. Er soll die Vorteile von Eiern in unserer Ernährung hervorheben und an die Landwirte erinnern, die sich um das Geflügel kümmern, das uns die Eier liefert. Seit Jahrhunderten spielen Eier eine wichtige Rolle bei der Ernährung von Familien rund um den Globus. Eier sind eine der hochwertigsten Eiweißquellen der Natur und enthalten viele andere wichtige Nährstoffe. Die in Eiern enthaltenen Proteine sind sehr wichtig für die Entwicklung des Gehirns und der Muskeln, spielen eine Schlüsselrolle bei der Krankheitsvorbeugung und tragen zum allgemeinen Wohlbefinden bei.

Die Bedeutung der Brennnesseln für die Ernährung von Hühnern

Die Brennnessel (Urtica dioica) ist ein Superfood, das nicht nur für Menschen, sondern auch für Vögel nützlich ist. Sie enthält viele wichtige Nährstoffe und Vitamine sowie Ballaststoffe und fördert so die Gesundheit und eine ausgewogene Ernährung der Tiere. 

Wusstest du, dass der Zusatz von Brennnesseln die Gelbfärbung der Haut von Masthähnchen deutlich erhöht? Hühner mit gelber Haut werden oft als Zeichen für gesundes Futter und gute Qualität angesehen. Brennnesseln sind aber auch gut für die Eier. Das weit verbreitete Curcumin ist nicht das einzige, was die Landwirte dem Hühnerfutter zusetzen können, um eine bessere Farbe von Haut und Eigelb zu erreichen. Wilde Brennnesseln sind  überall zu finden und ist billiger als Curcumin.

Eine Brennnessel-Ergänzung erhöht die Qualität der Eier und stärkt das Immunsystem der Legehennen. Die Farbe des Eigelbs ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal von Eiern. Natürliche Pigment-Quellen werden von vielen Verbrauchern bevorzugt. Brennnessel und Ei sind die beiden wichtigsten Geschenke der Natur.

Hast du schon mal ein Brennnessel-Omelett gemacht? Dieses Rezept ist definitiv einen Versuch wert 🙂

Zutaten für die Füllung:

  • Frische Brennnessel-Spitzen, ein großes, randvoll gefülltes Sieb oder getrocknete Brennnesselblätter, die ein paar Stunden in Wasser eingeweicht wurden
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, halbiert und in Ringe geschnitten
  • Salz und Pfeffer

Die Brennnesseln grob hacken. Erhitze das Öl in einer großen Pfanne. Gib die Zwiebel hinzu und brate sie an, bis sie glasig wird. Die Brennnessel-Spitzen dazugeben, umrühren und einen Deckel auflegen. Nun die Brennnesseln wie es auch bei Spinat gemacht wird einkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.

Zutaten für das Omelett:

  • Olivenöl zum Braten
  • 2 -3 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • fein geriebener Parmesankäse

Schlage die Eier mit einer Gabel in einer Schüssel auf. Gib etwas Salz und Pfeffer dazu. Erhitze etwas Öl in einer Bratpfanne und gieße die Eier hinein. Wenn das Omelett zu braten beginnt, verteile es in der ganzen Pfanne. Beachte das die Pfanne bei einem Gasherd in der Mitte heißer wird als außen. Streue den Parmesan darüber und lass das Omelett garen, bis es gerade durch, aber noch weich ist. Gib eine großzügige Portion der Brennnesseln auf eine Hälfte des Omeletts und klappe es um. Lass dir das Omelett schmecken!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Brennnesseln für deine Kinder

Nun, das neue Schuljahr hat bereits begonnen und die Kinder müssen wieder mehrere Stunden am Tag in der Schule sitzen, sich konzentrieren und viele neue Dinge lernen, von denen sie hoffentlich später in ihrem Leben profitieren werden. Lernen kann für ein junges, sich noch entwickelndes Gehirn sehr anstrengend sein. Deshalb sind Schlaf und richtige die  Ernährung für die kleinen besonders wichtig.

Wenn du deinen kleinen ADC Schützen einen zusätzlichen Mineralien-Schub durch einen Kräutertee geben willst, ist die Brennnessel die richtige Wahl. Sie steckt voller Nährstoffe, die ein Kind braucht. Die Brennnessel enthält so viel Kalzium, dass sie ein hervorragendes Mittel gegen Wachstumsschmerzen bei Kindern ist. Und jeder braucht mittags eine große Portion Flüssigkeit. Dieses kinderfreundliche, hydratisierende und mineralstoffreiche Kräutertee-Rezept ist für deine Familie:

Zutaten:

  • 3 Teelöffel Brennnessel
  • 2 Teelöffel Hibiskus
  • 1 Liter Wasser
  • Saft von einer 1/2 Zitrone
  • 2 Teelöffel Honig  

Vorbereitung:

Gib die Brennnessel und den Hibiskus in ein Einmachglas, eine French Press oder eine Teekanne. Gieße kaltes Wasser über die Kräuter und lass sie über Nacht ziehen. Du kannst sie auch bis zu 24 Stunden ziehen lassen. Anschließend gießt du den kalt gebrauten Tee durch einen Filter. Und fertig! Du kannst einen Spritzer Zitrone dazugeben und für deine Kinder, die es etwas süßer mögen, etwas rohen Honig dazugeben. Schüttle den Tee und den Honig einfach in ein Glas und warte bis er sich auflöst.

Gute Kräuterkraft für die Schule!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Brennnessel Bier

6. August 2021 Internationaler Tag des Bieres

Der Internationale Tag des Bieres ist eine globale Feier des Bieres, die in Kneipen, Brauereien und Hinterhöfen auf der ganzen Welt stattfindet. Es ist ein Tag für Bierliebhaber auf der ganzen Welt, um das Handwerk des Bierbrauens zu feiern und denjenigen, die an der Herstellung von Bier beteiligt sind, Wertschätzung entgegenzubringen.

Die meisten Biere auf dem Markt sind heute entweder Ales oder Pils. Lagerbiere neigen dazu, einen sanfteren und weicheren Geschmack zu haben, während Ales aufgrund der Hefe und des Fermentationsprozesses eher vollmundig und leicht bitter sind. Lagerbiere werden länger bei niedrigeren Temperaturen fermentiert, während Ales bei höheren Temperaturen für einen kürzeren Zeitraum fermentiert werden.

Der Hopfen (Humulus lupulus), der heute der Inbegriff des Aromas und der Bitterstoffe unserer heutigen Biere ist, war in einigen Brauregionen Europas oft völlig unbekannt. Tatsächlich ist gehopftes Bier in Großbritannien erst seit den letzten fünfhundert Jahren beliebt. Stattdessen verließen sich die Brauer auf eine gesunde Sammlung von Kräutern. Dies war das ungehopfte Gruit Ale. Zum Beispiel war das Schafgarben-Ale in einigen Kulturen das traditionelle Hochzeitsbier.

Heute erlebt Gruit ein Comeback, da viele Brauereien auf einer Welle des Interesses an Spezialitätenbieren reiten. Es gibt hunderte von Zutaten, die sie verwenden, um Biere zu schmecken, wie Früchte und Kräuter.

Die Kelten haben bereits in der Bronzezeit begonnen, die Brennnessel (Urtica dioica) zur Bierherstellung zu nutzen. Das Brauen von Brennnesselbier ist größtenteils nicht überliefert, wahrscheinlich weil es eine rein ländliche Tätigkeit war, die von den Armen und Analphabeten ausgeführt wurde. Die meisten Rezepte lassen sowohl Hopfen als auch Malz weg.

Moderne begeisterte Forager, die zu talentierten Craftbeer Brauern werden, verwenden meist frische Brennnesselspitzen, Ingwer, Zitrone oder Orange, um Brennnesselbier herzustellen. Wenn du planst, deine Freunde und Liebsten am Internationalen Tag des Bieres mit deinem selbstgemachten Brennnesselbier zu beeindrucken, findest du im Internet mehrere Brennnesselbier-Rezepte. Zögere nicht, dein eigenes Bier zu brauen!

Happy International Beer Day!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Brennnesselkäse

20. Juli Internationaler Tag des Käses

Gesegnet seien die Käsemacher, denn sie werden die Erde erben! “ ~ Life of Brian

Es gibt viele Käsesorten auf dem Markt und die Käsereien sind weltweit auf dem Vormarsch. Die größten Käsekonsumenten befinden sich in Europa, außerdem ist die Tradition des Käsemachens ein wichtiger Bestandteil vieler europäischer Kulturen.

Wusstest du, dass die Brennnessel in vielen Käsesorten eine wichtige Rolle spielt?

Es gibt einige preisgekrönte Käsesorten – viele davon aus Großbritannien – die Brennnesselblätter (Urtica dioica) enthalten, aber auch in anderen Käsesorten, die nicht speziell aus Brennnessel bestehen, ist die Brennnessel häufiger zu finden. Warum?

Käsereien nutzen die Brennnessel für den Gerinnungsprozess der Milch. Die chemischen Inhaltsstoffe der Brennnessel werden verwendet, um die Milch zu säuern und den pH-Wert zu senken, um den Käsebruch herzustellen, der die feste und flüssige Bestandteile der Milch trennt. Die Verwendung von Brennnessel-Lab ist eine uralte Form der Milchgerinnung. Es ist einfach herzustellen, leicht zu verwenden und eine großartige vegetarische Alternative zu tierischem Lab. 

Es gibt zwei Hauptarten von Lab: tierisches und pflanzliches Lab. Das primäre Enzym (Chymosin) in tierischem Lab wird aus der Auskleidung des vierten Magens eines neugeborenen Kalbes gesammelt. Das Enzym wird dort produziert, um den Babykühen bei der Verdauung der Milch zu helfen. Es kann für Vegetarier ein Problem darstellen. Deshalb kommt die Verwendung von altem Nessellab zurück. Wenn diese Art von Lab verwendet wird, macht es den Käse vegetarisch.

Lass uns ein paar Brennnesselkäse sehen, die erwähnenswert sind:

Cornish Yarg Cheese wird in Brennnesselblätter eingewickelt und darf etwa 6 Wochen reifen, wodurch ein halbharter Käse aus grasreicher kornischer Milch entsteht. Die Käse werden noch in die Brennnesselblätter eingewickelt verkauft, unter denen die Kruste des Käses grün mit grauem, weißem oder grünem Schimmel ist. Innen ist der blassgelbe Käse unter der Kruste cremig, zur Mitte hin fest und in der Mitte leicht bröckelig. Die Kruste ist genießbar. Der Käse hat einen leicht zitronigen Geschmack.

Northumberland Nettle Cheese wird aus Kuhmilch mit dem Zusatz von echten Brennnesseln hergestellt. Er wird mit vegetarischem Lab hergestellt und die Zugabe von Brennnesseln fördert die schöne Cremigkeit des Gouda-beeinflussten Käses. Dieser Käse wird 3 Monate lang gereift, damit sich der subtile Geschmack entfalten kann. Er schmeckt fabelhaft mit Zucchini auf einer vegetarischen Pizza!

Teifi Nettle Cheese wird mit Brennnesseln hergestellt, die während der Käseherstellung hinzugefügt werden. Die Brennnessel hat einen leicht krautigen und ausgeprägten Geschmack, der ihn zu einem sehr einzigartigen Käse macht. Dieser preisgekrönte, handwerkliche Käse wird aus feinster Bio-Rohmilch hergestellt.

Alles Gute zum Internationalen Käsetag!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Brennnessel für Athleten

23. Juli 2021 Olympische Spiele 2020

Die Spiele der XXXII. Olympiade welche allgemein als Tokio 2020 bekannt sind, sind eine internationale Multisportveranstaltung. Aufgrund der COVID-19 Pandemie wurden sie auf den Zeitraum vom 23. Juli bis 8. August 2021 in Tokio, Japan, verschoben.

Bei vielen Sportlern schwankt die Energie. An manchen Tagen fühlst du dich in Höchstform, aber an anderen Tagen humpelst du nur so dahin. Das ist ganz normal für die meisten Menschen, aber Athleten bemerken es noch deutlicher, weil es ihre Leistung dramatisch verändern kann.

Athleten gehören zu den stärksten Nutzern von komplementärer und alternativer Medizin. Anders als Nicht-Sportler können Sportler sie nicht nur zur Vorbeugung, Behandlung oder Rehabilitation von Krankheiten oder Verletzungen nutzen, sondern auch zur Leistungssteigerung. 

Die Brennnessel (Urtica dioica) ist der beste Freund der Sportler. Sie wird bei Gelenkbeschwerden, Arthrose (OA), Schmerzen des Bewegungsapparates und Schmerzen eingesetzt. Die Brennnessel ist ein gutes blutreinigendes, wundheilendes Kraut und ein allgemeines Stärkungsmittel. Vor allem aber ist sie eine schmackhafte Lebensmittelzutat, die mit wichtigen Nährstoffen gefüllt ist.

Willst du die gleiche Gesundheit und Energie wie die Sportler haben? Probiere diesen täglichen Aufguss, um dein Training und dein Leben zu unterstützen. Unabhängig davon ob du ihn als heißen Tee oder als kaltes Sommergetränk zubereitest, wird er dir helfen, den Körper zu entgiften, Entzündungen zu reduzieren und gleichzeitig dein Energieniveau zu verbessern.

Zutaten:

  • 1 Teil getrocknete Brennnessel  
  • 1 Teil getrockneter Haferstrohhalm
  • 1 Teil getrocknetes Himbeerblatt
  • 1/2 Teil getrocknete Hagebutten oder Hibiskus
  • 1/2 Teil getrocknetes Tulsi (heiliges Basilikum) Blatt

Mische alle Kräuter und bewahre sie in einem luftdichten Behälter auf. Achte darauf, dass du deine Mischung beschriftest. 

Für eine Tasse Tee, verwende 2 Esslöffel Kräuter in einer Tasse (250 ml) Wasser. Lass die Kräuter 20 Minuten im heißen Wasser ziehen oder mehrere Stunden, wenn du einen kalten Aufguss bevorzugst. Und dann genießen!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Brennnessel Eistee

Wenn du noch auf der Suche nach dem perfekten Getränk für heiße Sommertage bist, ist dieses Brennnessel-Fenchel-Eistee-Rezept genau das Richtige für dich.

Zutaten:

  • 1 Liter Wasser
  • 3 Esslöffel getrocknete Brennnessel
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Fenchel (Knolle oder Wedel)
  • 4 Zweige frische Minze
  • 3 Esslöffel Honig
  • 3 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft

Vorbereitung:

Das Wasser in einem Topf erhitzen, zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Die Brennnesseln in den Topf geben und für 10 Minuten ziehen lassen. Fenchel und Minze hinzugeben und den Honig einrühren. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, dann für mindestens eine Stunde im Kühlschrank kühlen. Den Tee filtern, in einen Krug abgießen und den Zitronensaft hinzugeben. Mit Eis servieren.

Viel Spaß!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Brennnessel im Sushi

18. Juni Internationaler Sushi Tag

Am internationalen Sushi-Tag feiern wir diese köstliche Mahlzeit und versuchen, das Bewusstsein für die Wahrheiten und Fiktionen, die sie umgeben, zu schärfen. Sushi hatte sich von einer Art, Fisch zu konservieren, zu einer neuen Form der Küche entwickelt. Aber das war nicht die letzte Stufe in der Evolution des Essens.

Zwischen 1600 und 1800 nach Christus entstand in Japan die traditionelle Form von Sushi, die wir heute kennen. Zu diesem Zeitpunkt war es ein einzigartiger Aspekt der japanischen Kultur und bestand aus Fisch und Gemüse, eingewickelt in Reis, der mit Essig vermischt wurde. Diese Form von Sushi hatte zwar regionale Variationen, aber die Grundidee ist auch heute noch eine der beliebtesten Formen von Sushi.

Sein eigenes Sushi zu machen macht immer Spaß, nicht wahr? Es wird nicht annähernd so gut schmecken wie das eines richtigen Sushi-Kochs, aber einen Versuch ist es dennoch wert. Genieße den Sushi Day zusammen mit deinen Freunden!

Brennnesseln und Algen sind eine Kombination aus Urkraft. Es ist überhaupt nicht üblich, Brennnesseln in Sushi zu verwenden, klingt aber nach einem vielversprechenden Experiment.

Mal sehen, wie man ein einfaches, von Sushi inspiriertes Brennnessel-Nori-Superfood zubereitet…

Zutaten:

  • 200 g Cashew
  • 300 ml Wasser
  • ein kleines Bündel Petersilie
  • 3 Esslöffel getrocknete Brennnesselsamen
  • 1-2 Teelöffel Tamari
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 2 Nori Platte (Algen Blatt)
  • 1-2 Teelöffel Tamari oder Wasabi nach Geschmack

Vorbereitung:

  1. Cashewkerne für 2 bis 3 Stunden in Wasser einweichen, abgießen und abspülen. Mit Petersilie, Brennnesselsamen, Tamari und Salz in einen Mixer geben und zu einer cremigen Masse verarbeiten.
  2. Die Mischung gleichmäßig auf einer Nori-Platte verteilen. Ein zweites Algen Blatt darauf legen und mit einem Brett leicht (und gleichmäßig) andrücken. Das Ganze in den Dehydrator geben und für 8 Stunden oder über Nacht bei 42 ° C trocknen lassen.
  3. Dann schneide das Sushi gleichmäßig in Rautenform und serviere es mit Tamari oder Wasabi als raffinierten Brennnessel-Superfood-Snack.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wellness mit Brennnesselchips

12. Juni 2021 Global Wellness Day

Unter dem Motto „Ein Tag kann dein ganzes Leben verändern“ feiern wir den Global Wellness Day jedes Jahr am zweiten Samstag im Juni als internationalen Tag. 

Wir alle würden gerne gesünder sein, besser aussehen und gut leben, sowohl körperlich als auch geistig. Gut zu leben ist der gemeinsame Traum der ganzen Welt.

Heute geht es darum, Ernährung, Bewegung und ein gesundes Leben anzunehmen, indem man sich gesund ernährt, rechtzeitig schläft und mehr Zeit mit seinen Lieben verbringt. Wellness und ein gesundes Leben ist alles. Ohne gute Gesundheit, Glück und Frieden hat das Leben keinen Sinn und nichts ist wirklich wichtig, wenn wir diese Schlüsselaspekte des Lebens nicht in der richtigen Form oder unter unserer Kontrolle haben.

Gesundes Essen kommt aus natürlichen Zutaten. Versuche heute, deine eigene Mahlzeit zu kochen. Versuche nach draußen in die Natur zu gehen, mache einen Spaziergang im Wald oder am Fluss. Atme! Achte auf die Kräuter, denn sie sind das Geschenk der Natur an uns, um unsere Gesundheit wiederherzustellen und zu erhalten. Krankheiten brauchen eine lange Zeit, um sich zu entwickeln, also brauchen Heilpflanzen auch eine lange Zeit, um die Krankheiten zu heilen. Sei geduldig und gönne deinem Körper und deiner Seele eine Pause zur Entspannung und Heilung von Alltagshektik und Stress.

Nutze die Brennnessel, um dein System zu reinigen und deine Batterien aufzuladen. Entschleunige dich ein wenig, trinke eine Tasse Tee und genieße den Moment, den du mit deiner Familie und deinen Freunden verbringst. Lass Brennnesseltee dein Blut entgiften, deine Venen reinigen, dich mit vielen nützlichen Mineralien wie Eisen, Magnesium, Vitamin C, Vitamin B6, Vitamin K und anderen Nährstoffen aufladen.

Frische oder verarbeitete Brennnessel wird als eiweißreiche, kalorienarme Quelle für essentielle Nährstoffe, Mineralien und Vitamine empfohlen. Lass uns das einfachste und leckerste Brennnesselchips Rezept ausprobieren!

Brennnessel Chips Rezept

  1. Heize deinen Ofen auf die heißeste Stufe vor, etwa 220˚C.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Brennnesselblätter in einer einzigen Schicht anordnen und leicht mit Olivenöl besprühen. Die Blätter umdrehen und die andere Seite einsprühen, dann das Blech für 3-5 Minuten in den Ofen schieben, bis die Blätter knackig, hellgrün und leicht durchscheinend sind.
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen und essen.
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Brennnessel in einem Käse?

Um Milch haltbar zu machen, muss sie zu Käse verarbeitet werden. Bei diesem Prozess wird die Milch geronnen und von der überschüssige Flüssigkeit getrennt. Die Menschen erkannten schon sehr früh die Nützlichkeit dieser Technik und begannen im 5. Jahrtausend v. Chr. Quark zu produzieren. Heute gibt es tausende von Käsesorten auf der ganzen Welt.

Wusstest du, dass Brennnesselblätter als Konservierungsmittel bei der Käseherstellung dienen?

Im Vereinigten Königreich verwenden die Käser die Brennnessel (Urtica dioica) als natürliches Konservierungsmittel. Cornish Yarg Käse ist ein halbharter Käse aus Cornwall mit einer charakteristischen Rinde, die durch das Einwickeln des Käses in Brennnesselblätter entsteht. Das früheste Rezept geht auf das 13. Jahrhundert zurück. „Yarg“ ist einfach „Gray“ rückwärts buchstabiert. Er ist nach Alan und Jenny Gray benannt, unternehmungslustige Bauern, die 1615 ein Rezept für einen in Brennesseln eingewickelten Halbhartkäse auf ihrem Dachboden fanden. Heute wird der Käse in der Lynher Dairies Cheese Company auf der Pengreep Farm von Catherine Mead hergestellt.

Cornish Yarg gewinnt jedes Jahr internationale Preise. Die blattumschlungene Yarg braucht etwa 4-5 Wochen bis zur Reife, dann erscheint eine wunderschöne weiße Blüte an den Nesseln.

Hergestellt aus grasreicher kornischer Milch, ist der Cornish Yarg unter seiner natürlichen Rinde spritzig und im Kern leicht bröckelig. Die Brennesselblätter, die natürlich vorkommende Schimmelpilze anziehen, werden in konzentrischen Kreisen auf den Käse gebürstet. Wenn der Käse reift, verleiht die essbare Hülle einen zarten, pilzigen Geschmack und entwickelt sein einzigartiges, blütenweißes Aussehen.

Und zum Schluss noch ein englischer Käse-Witz:

„Was wäre der Lieblingskäse eines kornischen Piraten?“/“Yarrrrg.“