Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Brennnesselkäse

20. Juli Internationaler Tag des Käses

Gesegnet seien die Käsemacher, denn sie werden die Erde erben! “ ~ Life of Brian

Es gibt viele Käsesorten auf dem Markt und die Käsereien sind weltweit auf dem Vormarsch. Die größten Käsekonsumenten befinden sich in Europa, außerdem ist die Tradition des Käsemachens ein wichtiger Bestandteil vieler europäischer Kulturen.

Wusstest du, dass die Brennnessel in vielen Käsesorten eine wichtige Rolle spielt?

Es gibt einige preisgekrönte Käsesorten – viele davon aus Großbritannien – die Brennnesselblätter (Urtica dioica) enthalten, aber auch in anderen Käsesorten, die nicht speziell aus Brennnessel bestehen, ist die Brennnessel häufiger zu finden. Warum?

Käsereien nutzen die Brennnessel für den Gerinnungsprozess der Milch. Die chemischen Inhaltsstoffe der Brennnessel werden verwendet, um die Milch zu säuern und den pH-Wert zu senken, um den Käsebruch herzustellen, der die feste und flüssige Bestandteile der Milch trennt. Die Verwendung von Brennnessel-Lab ist eine uralte Form der Milchgerinnung. Es ist einfach herzustellen, leicht zu verwenden und eine großartige vegetarische Alternative zu tierischem Lab. 

Es gibt zwei Hauptarten von Lab: tierisches und pflanzliches Lab. Das primäre Enzym (Chymosin) in tierischem Lab wird aus der Auskleidung des vierten Magens eines neugeborenen Kalbes gesammelt. Das Enzym wird dort produziert, um den Babykühen bei der Verdauung der Milch zu helfen. Es kann für Vegetarier ein Problem darstellen. Deshalb kommt die Verwendung von altem Nessellab zurück. Wenn diese Art von Lab verwendet wird, macht es den Käse vegetarisch.

Lass uns ein paar Brennnesselkäse sehen, die erwähnenswert sind:

Cornish Yarg Cheese wird in Brennnesselblätter eingewickelt und darf etwa 6 Wochen reifen, wodurch ein halbharter Käse aus grasreicher kornischer Milch entsteht. Die Käse werden noch in die Brennnesselblätter eingewickelt verkauft, unter denen die Kruste des Käses grün mit grauem, weißem oder grünem Schimmel ist. Innen ist der blassgelbe Käse unter der Kruste cremig, zur Mitte hin fest und in der Mitte leicht bröckelig. Die Kruste ist genießbar. Der Käse hat einen leicht zitronigen Geschmack.

Northumberland Nettle Cheese wird aus Kuhmilch mit dem Zusatz von echten Brennnesseln hergestellt. Er wird mit vegetarischem Lab hergestellt und die Zugabe von Brennnesseln fördert die schöne Cremigkeit des Gouda-beeinflussten Käses. Dieser Käse wird 3 Monate lang gereift, damit sich der subtile Geschmack entfalten kann. Er schmeckt fabelhaft mit Zucchini auf einer vegetarischen Pizza!

Teifi Nettle Cheese wird mit Brennnesseln hergestellt, die während der Käseherstellung hinzugefügt werden. Die Brennnessel hat einen leicht krautigen und ausgeprägten Geschmack, der ihn zu einem sehr einzigartigen Käse macht. Dieser preisgekrönte, handwerkliche Käse wird aus feinster Bio-Rohmilch hergestellt.

Alles Gute zum Internationalen Käsetag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.