Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Brennnessel-Tee-Mischungen

An einem kalten, nassen, windigen Wintertag gibt es nichts Besseres als eine Decke und eine dampfende Tasse Kräutertee. Kräutertees sind wunderbare Winterbegleiter. Sie sind nicht nur lecker, sondern haben auch viele Vorteile für deine Gesundheit. Es ist ganz einfach, deine eigene Kräuterteemischung für den Winterfrieden herzustellen, die dir beim Entspannen helfen kann. Dieser würzige Tee ist vollgepackt mit Eisen und Vitamin C, die, wenn sie zusammengemischt werden, leicht von deinem Körper aufgenommen werden können.

  • 2 Teile getrocknete Brennnesselblätter
  • 1 Teil Hagebutten
  • ½ Teil Zimt (zerstoßen)
  • ½ Teil Kamillenblüten

Für einen fruchtigen Geschmack kannst du auch Trockenfrüchte (Rosinen, Cranberrys, Aprikosen) hinzufügen. Kombiniere die Kräuter in einem Einmachglas. Nimm einen Teelöffel der Teemischung pro Tasse kochendes Wasser. Lasse die Kräuter 10 Minuten ziehen, seihe sie dann ab und trinke sie. Wenn du ihn süß magst, kannst du Honig hinzugeben. Dieser ist gesünder als Zucker und hat einen leckeren Eigengeschmack.

Viel Spaß!

Andere Vorschläge für Brennnesseltee-Mischungen: 

Tee für Halsentzündung:

  • 2 Teile Brennnessel
  • 1 Teil Echinacea
  • 1 Teil Thymian
  • ½ Teil Salbei

Hormon Balance Tee:

  • 3 Teile Brennnessel
  • 1 Teil Himbeerblatt
  • ½ Teil Frauenmantel
  • ½ Teil Salbei

Be Happy Tee:

  • 2 Teile Brennnessel
  • 1 Teil Johanniskraut
  • ½ Teil Hibiskus
  • ½ Teil Pfefferminz

Gute Nacht Tee:

  • 1 Teil Brennnessel
  • 1 Teil Lavendelblüten
  • 1 Teil Kamille
  • ½ Teil getrocknete Hopfendolden

Achte darauf, dass du deine Teemischungen immer beschriftest. Ich hoffe, du genießt diese winterliche Aktivität mit getrockneten Kräutern in deiner Küche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.