Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Brennnessel für Athleten

23. Juli 2021 Olympische Spiele 2020

Die Spiele der XXXII. Olympiade welche allgemein als Tokio 2020 bekannt sind, sind eine internationale Multisportveranstaltung. Aufgrund der COVID-19 Pandemie wurden sie auf den Zeitraum vom 23. Juli bis 8. August 2021 in Tokio, Japan, verschoben.

Bei vielen Sportlern schwankt die Energie. An manchen Tagen fühlst du dich in Höchstform, aber an anderen Tagen humpelst du nur so dahin. Das ist ganz normal für die meisten Menschen, aber Athleten bemerken es noch deutlicher, weil es ihre Leistung dramatisch verändern kann.

Athleten gehören zu den stärksten Nutzern von komplementärer und alternativer Medizin. Anders als Nicht-Sportler können Sportler sie nicht nur zur Vorbeugung, Behandlung oder Rehabilitation von Krankheiten oder Verletzungen nutzen, sondern auch zur Leistungssteigerung. 

Die Brennnessel (Urtica dioica) ist der beste Freund der Sportler. Sie wird bei Gelenkbeschwerden, Arthrose (OA), Schmerzen des Bewegungsapparates und Schmerzen eingesetzt. Die Brennnessel ist ein gutes blutreinigendes, wundheilendes Kraut und ein allgemeines Stärkungsmittel. Vor allem aber ist sie eine schmackhafte Lebensmittelzutat, die mit wichtigen Nährstoffen gefüllt ist.

Willst du die gleiche Gesundheit und Energie wie die Sportler haben? Probiere diesen täglichen Aufguss, um dein Training und dein Leben zu unterstützen. Unabhängig davon ob du ihn als heißen Tee oder als kaltes Sommergetränk zubereitest, wird er dir helfen, den Körper zu entgiften, Entzündungen zu reduzieren und gleichzeitig dein Energieniveau zu verbessern.

Zutaten:

  • 1 Teil getrocknete Brennnessel  
  • 1 Teil getrockneter Haferstrohhalm
  • 1 Teil getrocknetes Himbeerblatt
  • 1/2 Teil getrocknete Hagebutten oder Hibiskus
  • 1/2 Teil getrocknetes Tulsi (heiliges Basilikum) Blatt

Mische alle Kräuter und bewahre sie in einem luftdichten Behälter auf. Achte darauf, dass du deine Mischung beschriftest. 

Für eine Tasse Tee, verwende 2 Esslöffel Kräuter in einer Tasse (250 ml) Wasser. Lass die Kräuter 20 Minuten im heißen Wasser ziehen oder mehrere Stunden, wenn du einen kalten Aufguss bevorzugst. Und dann genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.